Berufsunfähigkeitsversicherung für Schülerinnen und Schüler
Quelle: stock.adobe.com/Cookie Studio

BU für Schüler: Früh übt sich

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen, um im Ernstfall abgesichert zu sein. Warum eine BU für Schülerinnen und Schüler sinnig ist und nicht nur bei der zukünftigen Karriere für eine finanzielle Absicherung sorgt, erkläre ich in diesem Blogbeitrag.

Vorteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Im Gegensatz zur gesetzlichen Absicherung durch eine Erwerbsminderungsrente springt die private BU bereits nach sechs Monaten, in denen der zuletzt ausgeführte Beruf nur noch zu 50 Prozent ausgeübt werden konnte, ein. Elementarer Punkt ist außerdem die Tatsache, dass sich die BU nur auf den tatsächlich zuletzt ausgeübten Beruf bezieht. Ob eine alternative Tätigkeit ausgeübt werden kann, wird nicht gewertet.

BU für Schüler

Bereits in jungen Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, scheint auf den ersten Blick voreilig, da Schülerinnen und Schüler noch nicht in vollem Ausmaß am Arbeitsmarkt teilnehmen und eine Arbeitskraftabsicherung unnötig erscheint. Bei einem genaueren Blick ist aber genau das Gegenteil der Fall, denn eine BU für Schüler ist eine wichtige Prävention, damit die Zukunft nicht schon zu Ende ist, bevor sie angefangen hat.

Vorteile einer BU für Schüler

Heute für die Zukunft der eigenen Kinder zu sorgen ist ein Schritt, den wir nicht oft genug gehen können. Doch die Zukunftssicherung für das bevorstehende Arbeitsleben ist zwar der wichtigste, aber nicht der einzige Vorteil, den eine BU für Schüler mit sich bringt. 

  1. Gesundheitsprüfung
    Nicht umsonst sind uns unsere Kinder in körperlicher Fitness weit überlegen. In jungen Jahren sind Erkrankungen meist Sorgen für morgen und die jugendliche Agilität steht im Vordergrund. Genau dieser Punkt ist ein großer Vorteil, den Schülerinnen und Schüler bei Abschluss einer BU haben. Die Wahrscheinlichkeit, in jungen Jahren eine solche Absicherung zu kriegen, ist größer, da eventuell noch nicht so viel Vorerkrankungen bestehen und die Chancen bei der erforderlichen Gesundheitsprüfung gut abzuschneiden, groß sind.
  2. Eintrittsalter
    Ein weiterer Vorteil für niedrigere Beiträge ist schlichtweg das junge Eintrittsalter. Je früher eine BU abgeschlossen wird, desto niedriger Fallen die Zahlungen aus. Diese bleiben bei den meisten Policen bestehen. Die Versicherung bezieht sich auch im späteren Berufsleben immer auf die versicherte Schulform, unabhängig von der späteren Berufswahl.
  3. Abgesicherte Schullaufbahn
    Der Schutz einer BU für Schüler bedeutet allerdings nicht nur die Absicherung im zukünftigen Arbeitsalltag, sondern auch für die aktuelle Schulzeit. Von gewissen Krankheiten oder Unfällen im Allgemeinen ist leider niemand ausgeschlossen. Wird finanzielle Unterstützung notwendig, springt die Berufsunfähigkeitsversicherung ein. Die nun erforderlichen Leistungen basieren auf der Prüfung, ob der Schulalltag als solcher noch bestritten werden kann. Geprüft wird unter anderem, ob der oder die Betroffene noch in der Lage ist, dem Unterricht zu folgen oder Hausaufgaben zu erledigen.
  4. Freie Berufswahl
    Darüber hinaus bietet die BU für Schüler mehr Freiheit bei der späteren Berufswahl. Auch bei der Wahl eines risikoreichen Berufes bleiben die Prämien gleich. Wird jedoch ein Beruf im Beamtenwesen angestrebt, empfiehlt sich eine gesonderte Beratung, da in diesem Fall eine Absicherung der Dienstunfähigkeit benötigt wird.

Eine BU für Schüler hat also viele Vorteile, die nicht nur den Einstieg ins Berufsleben, sondern auch den bestehenden Schulalltag nachhaltig absichern können. Für die Ermittlung der passenden BU für Schüler und für weitere Fragen stehe ich gerne mit einer kostenfreien Beratung zur Verfügung.

Hast du fragen zum thema "bu für schüler"?

Wir freuen uns auf deine Nachricht rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung für Schülerinnen und Schüler. Wir melden uns umgehend bei dir, um auf deine Fragen einzugehen.

Deine Nachricht wird verschlüsselt an mich übertragen und Deine Daten sind sicher. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Weitere Beiträge